Dauer und Inhalte der Ausbildung:

Die Ausbildung findet im Vollzeitunterricht statt und dauert 24 Monate.

Unterrichtszeiten:

  • Mo.-Do. 8:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr
  • Fr. 8:00 Uhr bis  ca. 12:00 Uhr

Unterrichtsfächer:

1. Schuljahr

Pflichtfächer:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik I
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Betriebspsychologie
  • Datenverarbeitung
  • Bauphysik
  • Baustofftechnologie
  • CAD
  • Baurecht und Bauplanung
  • Darstellende Geometrie
  • Baustatik
  • Vermessung
  • Baugeschichte

Insgesamt 38 Wochenstunden.

2. Schuljahr

Pflichtfächer:

  • Englisch
  • Mathematik II*
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Baurecht und Bauplanung

* Nur verpflichtend, wenn die Ergänzungsprüfung zur Fachhochschulreife angestrebt wird.

Wahlpflichtfächer:

  • Stahlbetonbau
  • Bemessung von Tragwerken
  • Hochbaukonstruktion
  • Arbeitsvorbereitung
  • Baubetrieb
  • Bauvertragsrecht
  • Projektarbeit

Fachrichtung Architektur/Hochbau

Wahlfächer:

  • Holzbau-Statik
  • Bauen im Bestand
  • Hochbau CAD
  • Energetische Nachweise

zusätzlich:  – Wasserbau und Siedlungswasserbau

Insgesamt mindestens 35 Wochenstunden, bei Belegung von Mathematik II im 2. Schuljahr min. 37 Wochenstunden.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, falls Sie im 2. Schuljahr das Fach Mathematik II weiter belegen, im Sommer des Abschlussjahres in einer gesonderten Prüfung im Fach Mathematik die Fachhochschulreife zu erwerben.

Wollen Sie später einmal selbst Gesellen ausbilden? Dann können sie ausbildungsbegleitend in einem zusätzlichen Seminar ihre Ausbilder-Eignung (AdA-Schein) erwerben. Die Ausbildung und Prüfung erfolgt durch die IHK.

Font Resize
contrast